Gemeinde Zschepplin

Gemarkungen

größere Kartenansicht

Die Gemeinde Zschepplin wird unterteilt in folgende Gemarkungen:

Glaucha, Glaucha Flur 1, Glaucha Flur 2, Glaucha Flur 3, Glaucha Flur 4, Glaucha Flur 5, Glaucha Flur 6, Hohenprießnitz, Hohenprießnitz Flur 1, Hohenprießnitz Flur 2, Hohenprießnitz Flur 3, Hohenprießnitz Flur 4, Hohenprießnitz Flur 5, Hohenprießnitz Flur 6, Hohenprießnitz Flur 7, Krippehna, Krippehna Flur 1, Krippehna Flur 2, Krippehna Flur 3, Krippehna Flur 5, Krippehna Flur 6, Krippehna Flur 7, Krippehna Flur 8, Naundorf, Naundorf Flur 1, Naundorf Flur 2, Naundorf Flur 3, Naundorf Flur 4, Naundorf Flur 5, Rödgen, Rödgen Flur 1, Rödgen Flur 2, Rödgen Flur 3, Rödgen Flur 4, Rödgen Flur 5, Zschepplin, Zschepplin Flur 1, Zschepplin Flur 10, Zschepplin Flur 10, Zschepplin Flur 11, Zschepplin Flur 2, Zschepplin Flur 3, Zschepplin Flur 4, Zschepplin Flur 5, Zschepplin Flur 6, Zschepplin Flur 7, Zschepplin Flur 8 und Zschepplin Flur 9.

Gemarkungen sind historisch entstanden. Sie entsprechen im Sprachgebrauch auch oft den Stadtteilen oder Orsteilen. In ihren Ausdehnungen weichen sie meist etwas voneinander ab.
Das Liegenschaftskataster ist öffentlich einsehbar.

Ablauf einer Vermessung

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie Ihr Flurstück in der Gemeinde Zschepplin vermessen und in das Kataster eingetragen bekommen, lesen Sie unsere Zusammenfassung über den Ablauf der Vermessung.

Wir stehen Ihnen natürlich auch persönlich mit Rat und Tat zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht der Gemeinden des Freistaat Sachsen.